Fotografiezitate #12 – 22

Schreibe einen Kommentar
Allgemein

In den letzten Wochen war ziemlich viel los bei mir. Aus diesem Grund ist einiges auf der Strecke geblieben. Unter anderem auch dieser Blog. Die liegen gebliebenen Aufgaben bin ich aber nun am abarbeiten. Aus diesem Grund kommen jetzt die Fotografiezitate der letzten Wochen in einem gemeinsamen Blogbeitrag.

Quotes

#12

„A photographers work is given shape and style by his personal vision. It is not simply technique, but the way he looks at life and the world around him.“ – Pete Turner

#13

„What I did, everybody can do.“ – Weegee

#14

„Kunst kommt bekanntlich von können, nicht von wollen.“ – Waltraud Puzicha

#15

„Photography is the simplest thing in the world, but it is incredibly complicated to make it really work.“ – Martin Parr

#16

„Amateurfotografenverein: Verein zur gegenseitigen Selbstbewunderung.“ – Anonymus

#17

„Ein Foto sagt nicht länger die Wahrheit. Es schlägt nur eine Möglichkeit vor.“ – Fotokina 2000

#18

„Photographing a cake can be art.“ – Irvine Penn

#19

„Wer sehen kann, kann auch fotografieren. Sehen lernen kann allerdings lange dauern.“ – Werbespruch der Leica-AG

#20

„I make photographs and still make photographs of the natural environment. It’s a love because that was part of my life before I was involved in photography.“ – John Sexton

#21

„You know, the camera is not meant just to show misery.“ – Gordon Parks

#22

„When I get up in the morning I brush my teeth and go about my business, and if I am going anywhere interesting I take my camera along.“ – Elliott Erwitt

 

Wenn ihr auch Fotografiezitate habt die euch gut gefallen, oder die ihr gerne mal verwendet, dann hinter lasst dieses doch einfach in einem Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*